Lokale Superfoods

Zutaten aus verschiedenen Küchen.
Nach unten scrollen

Einige sehen bei dem Wort «Superfood» Popeye mit einer Dose Spinat vor sich, andere denken an bunte, gesunde Schüsseln voller Vitamine und Gemüse. Über die Jahre sind neue Lebensmittel immer wieder in Mode gekommen und dann obsolet geworden und dies hat grosse ökologische und soziale Auswirkungen auf die Länder, aus denen diese stammen. Welche Dinge wir kaufen wirkt sich stark auf unseren CO2-Verbrauch aus, während heimische Lebensmittel, die genau so viel bieten wie Acaifrüchte, Chiasamen und Goji-Beeren, einfach übersehen werden. Wie sehen die heimischen Superfoods also aus?

Bild zeigt einen örtlichen Lebensmittelmarkt.

Ganz oben auf der Liste steht der klassische Spargel. Diese wichtige Zutat herkömmlicher Ernährung ist vollgepackt mit Fasern, Folat und Vitamin A, C, E und K. Ebenso enthält er ein Spurenelement, das die Insulinproduktion anregt, weshalb er für Diabetiker besonders geeignet ist.

Grünkohl ist bereits als Superfood bekannt, da er die Vitamine A, C, K, B6, Kalzium, Kalium und Mangan enthält. Neben dieser beeindruckenden Anzahl an Nährstoffen ist er auch in Klimazonen mit kaltem Herbst unglaublich leicht anzupflanzen. Um möglichst viel Geschmack aus diesem beeindruckenden Gemüse zu holen, versuche, ihn nach dem ersten Frost der Jahreszeit zu ernten. Zu diesem Zeitpunkt wurden einige der Stärken in Zucker verwandelt, wodurch er weniger herb und noch geschmackvoller ist.

Leinsamen ist eine Faserpflanze, die zum ersten Mal vor 30.000 Jahren auftaucht und Alpha-Linolensäure, oder Omega 3 enthält. Die Menge und Qualität der Alpha-Linolensäure im Leinsamen ist vergleichbar mit Chiasamen, eine besonders beliebte Option.

Auch Popeye stand auf etwas. Die bescheidenen Spinatblätter enthalte Vitamin K, Vitamin A, Vitamin C und Folat und sind zudem eine gute Quelle für Mangan, Magnesium, Eisen und Vitamin B2. Seine Bindungen sind entzündungshemmend, krebshemmend und wichtig für gutes Sehen. Leider verleiht er dir keine enormen Bizepse, aber er ist ein verbreitetes Superfood, das auf den meisten Märkten zu finden ist.

Eine Frau kauft Gemüse auf einem lokalen Lebensmittelmarkt.

Falls du gerne hiesige Produkte kaufen möchten, aber nicht sicher bist, wo du damit beginnen sollst, dann ist der örtliche Bauernmarkt ein guter Anfang. In einer immer vernetzteren Welt ist es auch einfacher als je zuvor, von hiesigen Bauernhöfen zu bestellen, nachzuverfolgen, wo die Lebensmittel herkommen, und die Anbaumethoden zu entdecken, wenn du an biologischen Optionen interessiert bist. Was auch immer du wählst: Achte darauf, dass deine Lebensmittel hochwertig, reich an Nährstoffen und vor allem lecker sind!

Home Connect App Download Icon
App Download

Die ganze Welt von Home Connect für Ihr Smartphone und Tablet.

Home Connect Fragen und Antworten Icon
Fragen & Antworten

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Home Connect Service Icon
Service

Nennen Sie uns Ihr Anliegen. Wir sind gerne für Sie da.

Home Connect Partner Icon
Partner werden

Gehen Sie mit Home Connect eine gute Verbindung ein.