Mykie

Ein Konzept von Home Connect

 

IFA 2016

Home Connect auf der IFA 2016

 

EuroCucina 2016

EuroCucina 2016

 

Zeit für Kaffee!

Home Connect Coffee World

 

IFA 2015

Home Connect auf der IFA 2015

 

Red Dot Award

Auszeichnung der Home Connect App

 

Google Play Store

Android Version verfügbar

 

Hackathon

Hack the House

 

Positives Feedback

Home Connect App

 

LivingKitchen 2015

Home Connect in Köln

 

CES 2015

Home Connect in Las Vegas

 

Home Connect Partner

arbeiten mit Nest zusammen

 

Home Connect App verfügbar

 

Fachmesse GET Nord

Vorstellung der Home Connect App

 

Home Connect bei Euronics

Positive Resonanz auf Home Connect

 

Connected Home Awards

Leser prämieren Partnermarken

 

Elektrofachmesse belektro

Home Connect überzeugt Besucher

 

SmartHome2Market

Fazit der Konferenz in Berlin

 

Futura 2014

Messeauftritt findet großen Anklang

 

IFA 2014

Bosch und Home Connect

 

IFA 2014

Siemens und Home Connect

 

Namhafte Partner

Siemens und Bosch nutzen Home Connect.

Home Connect – Ihr Alltag wird sich wundern

Herzlich willkommen bei Home Connect und in einem ganz neuen Alltagsgefühl. Denn nun steuern Sie Hausgeräte von ausgewählten Marken Europas von unterwegs aus – und gewinnen so Zeit und Energie. Nehmen Sie sich mit der Home Connect App mehr Zeit für Dinge, die Ihnen wichtig sind. Verzichten Sie mit Home Connect auf lästige Umwege und teilen Sie sich die Hausarbeit endlich unabhängig von Zeit und Raum ein. Nehmen Sie sich einen kurzen Augenblick, der Ihren Alltag verändern wird.

Alles, was Sie über Home Connect wissen müssen

Was ist Home Connect?

Mit Home Connect steuern Sie Hausgeräte von ausgewählten Marken Europas ganz einfach und intuitiv über Smartphone oder Tablet PC. Ob Sie vom Büro aus den Backofen vorheizen wollen oder im Supermarkt wissen möchten, ob Ihr Geschirrspüler neuen Klarspüler benötigt – mit Home Connect ist das bereits möglich. Und das ist nicht alles. Home Connect bietet eine ganze Reihe an Funktionen, die weit über die Fernbedienung Ihrer Hausgeräte hinausgehen: Sie erhalten Tipps und Tricks zur Gerätenutzung und zu passendem Zubehör, das Sie mit wenigen Klicks bestellen können, außerdem Rezeptideen, Infos zum Gerätestatus und Hilfestellung bei möglichen Störungen.

Wie funktioniert Home Connect?

Home Connect nutzt ihr drahtloses Internet (WLAN), um Hausgeräte mit Ihrem Smartphone oder Tablet PC zu vernetzen. Auf diese Weise brauchen Sie keinerlei zusätzliche Hardware, sondern lediglich ein Hausgerät mit Home Connect Funktion und die App, die Sie sich für iOS und Android gratis herunterladen können.

Hausgeräte, die einen integrierten WLAN-Chip haben, können mit Home Connect aus der Ferne gesteuert und kontrolliert werden. Wichtige Funktionen der Hausgeräte sind mit Home Connect auch von unterwegs aus bedienbar. Der Datenaustausch mit den Hausgeräten ist dabei absolut geschützt und entspricht höchsten Sicherheitsstandards. Zudem wurde die Sicherheit der Home Connect App durch die TÜV Trust IT bestätigt.

Welche Hausgeräte steuert Home Connect?

Home Connect ist die erste App, die Ihnen das Steuern verschiedener Hausgerätemarken gestattet. So können Sie in Zukunft in vernetzte Hausgeräte investieren, ohne sich beim Kauf der Geräte an ein und dieselbe Marke zu binden.

Hausgerätehersteller können neue Generationen von Geräten mit dem Home Connect Standard ausstatten. Einige Geräte von ausgewählten Marken Europas sind bereits Home Connect kompatibel. Erfahren Sie hier mehr über unsere Kooperationspartner und ihre Hausgeräte mit Home Connect Funktionen.

Wie geht es mit Home Connect weiter?

Weltweit ist die Vernetzung von Geräten – das „Internet der Dinge“ genannt – ein Megatrend. Bereits seit einiger Zeit hält die Vernetzung Einzug in unser tägliches Leben: Wärme, Licht, Sicherheit, Multimedia und Entertainment sind nur einige Beispiele für die Nutzung dieser Technologie. Im Bereich der Vernetzung von Hausgeräten setzen Europas führende Marken auf Home Connect. In Zukunft werden voraussichtlich noch weitere Hersteller unseren Standard anwenden, sodass Ihnen immer mehr Hausgeräte und Funktionen zur Verfügung stehen werden. Den Kaffee vom Bett aus brühen, per Kamera von unterwegs aus in den Kühlschrank sehen oder den Wäschetrockner auf dem Weg ins Theater starten – die Möglichkeiten für vernetzte Hausgeräte sind nahezu unbegrenzt. Stellen Sie Ihren Alltag auf Zukunft ein und profitieren Sie von den vielen kleinen und großen Freiheiten, die Home Connect Ihnen ermöglicht!

App-Inhalte

Mit der fortschrittlichen App für Ihre Hausgeräte haben Sie jetzt die Möglichkeit, wichtige Funktionen, die Ihr Hausgerät bietet, auch von unterwegs aus zu steuern. Also nicht nur Geräte zu starten oder zu stoppen, sondern auch zu pausieren oder Programme – etwa am Backofen – nacheinander ablaufen zu lassen. Außerdem können Sie den Gerätestatus jederzeit überprüfen und wissen so, wie weit das Programm fortgeschritten ist oder ob Sie das Hausgerät auch wirklich ausgeschaltet haben. Home Connect gliedert sich in drei Bereiche, die weit mehr zu bieten haben als reine Fernbedienung:

In diesem Bereich finden Sie alle mit der App verbundenen Hausgeräte. Hier steuern Sie Ihre Hausgeräte und behalten stets den Überblick. Sie sehen, welche Geräte gerade in Betrieb sind, wie viel Zeit bis zum Programmende noch bleibt oder ob einem Ihrer Hausgeräte etwas fehlt und was Sie dagegen tun können.

Hier finden Sie viele hilfreiche Informationen rund um Ihre verbundenen Hausgeräte und Tipps und Tricks zur Bedienung und effektiveren Nutzung. Und sollte einmal ein Problem mit einem Ihrer Hausgeräte auftreten, erhalten Sie Hinweise zur Behebung oder können schnell Kontakt mit dem speziell für Home Connect Geräte geschulten Service-Team aufnehmen.

Hier finden Sie zahlreiche, eigens für Backöfen mit Home Connect Funktionen, entwickelte Rezepte, die Ihnen das Kochen leichter machen. Erklärende Videos demonstrieren Ihnen dabei die einzelnen Schritte der Zubereitung von Speisen und bieten wertvolle Profitipps rund ums Kochen.

Jetzt Demo Modus ausprobieren!

Wenn Sie noch kein Gerät mit Home Connect besitzen, können Sie trotzdem unsere App ausprobieren. Wählen Sie einfach den integrierten Demo Modus und lernen Sie alle Funktionen kennen: Zum Beispiel, wie Sie von unterwegs einen Blick in Ihren Kühlschrank werfen oder den Backofen einschalten können. Zudem gibt es eine Auswahl an Rezepten sowie Tipps und Tricks rund ums Kochen.

Inbetriebnahme

Um Hausgeräte mit Home Connect Funktion mit Ihrer App steuern zu können, sind drei einfache Schritte notwendig. Stellen Sie zunächst bitte sicher, dass
- eine Internetverbindung am Aufstellort des Gerätes besteht,
- Ihr Heimnetzwerk (WLAN) funktioniert,
- Ihr Hausgerät ausgepackt und ordnungsgemäß angeschlossen ist, bevor die persönlichen Daten zur Erstellung eines Benutzerkontos ausgefüllt werden.

Registrierung und Anlegen Ihres Benutzerkontos/Accounts

Sie benötigen einen Account, um Home Connect nutzen zu können und somit Ihre Hausgeräte über die App fernzusteuern, zu verwalten und um sicherzugehen, dass kein unbefugter Zugriff auf Ihre Hausgeräte möglich ist.

So registrieren Sie sich und legen Ihr Konto an: Laden Sie die Home Connect App entweder aus dem Apple App Store oder aus dem Google Play Store auf Ihr Smartphone oder Ihren Tablet PC herunter und installieren Sie die App. Öffnen Sie die Home Connect App auf Ihrem Smartphone/Tablet mit Verbindung zum WLAN-Netzwerk am Standort des Home Connect-fähigen Hausgeräts. Geben Sie Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse (Benutzerkennung) und gegebenenfalls weitere Angaben ein. Geben Sie ein selbstgewähltes Passwort ein und bestätigen Sie dieses.

Per E-Mail erhalten Sie die Bestätigung Ihres Registrierungsantrags inklusive eines Bestätigungslinks. Bestätigen Sie Ihre Registrierung, indem Sie innerhalb von 10 Tagen auf den Bestätigungslink klicken.

Lokale WLAN Anforderungen inklusive Routereinstellungen

Home Connect funktioniert üblicherweise mit den Standard WLAN Einstellungen von handelsüblich verfügbaren Routern. In manchen Fällen müssen bestimmte Einstellungen manuell geändert werden. Wenn nötig, kontrollieren Sie bitte nachfolgende Einstellungen in Ihrem Router. Informationen zu den Konfigurationseinstellungen finden Sie in der Installationsanleitung Ihres Routers.

  • Wenn Sie sich bei der Konfiguration ihres Routers unsicher sind, nutzen Sie für eine einfachere Installation den Wi-Fi Protected Setup (WPS) Knopf an Ihrem Router. WPS konfiguriert die WLAN-Sicherheit automatisch für Wi-Fi Protected Setup-fähige Netzwerkgeräte.

Sofern erforderlich, z.B. bei einer manuellen Einrichtung, sollten folgende Tipps und Einstellungen beachtet werden:

  • Verschlüsseln Sie ihr WLAN, nutzen Sie vorzugsweise Sicherheitsstufe WPA2 oder mindestens WPA. Offene Netzwerke sind nicht für die Nutzung von Home Connect geeignet.
  • Home Connect funktioniert mit folgenden Netzwerkmodi: IEEE 802.11 b, g and n. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Router dementsprechend eingestellt ist. Hausgeräte sind nur mit einem 2.4 GHz Band kompatibel. Wenn sie ein Gerät verbinden, stellen Sie bitte ihr Netzwerk entsprechend ein.
  • Home Connect funktioniert nicht mit WLAN Netzwerken, die eine Browser Registrierung benötigen, z.B. die Eingabe von Nutzernamen und Passwort über den Web Browser.
  • Sie sollten ein stabiles WLAN Netzwerk mit gutem Empfang und Zugang zum Internet haben.
  • Schalten Sie den “MAC Filter” im Router aus, um die Speicherung der MAC Adressen Ihrer Haushaltsgeräte und kommunikationsfähiger Geräte zu verhindern.
  • Die Benutzung von Proxies ist nicht empfohlen.
  • Ports 443, 8080 and 123 müssen offen sein.
  • Die Multicast-Routing-Option muss im Router freigegeben sein, um eine Verbindung zu Home Connect Geräten herstellen zu können.

Integration des Hausgeräts ins WLAN Ihres Heimnetzwerks

Es gibt zwei Methoden, Hausgeräte ins heimische WLAN zu integrieren: die automatische und die manuelle Netzwerkanmeldung. Falls der Router Ihres Heimnetzwerks über eine WPS-Funktion verfügt, können Sie das Hausgerät automatisch im Netzwerk anmelden. Sollte Ihr Router nicht über eine WPS-Funktion verfügen oder Sie sich dessen nicht sicher sein, melden Sie Ihr Hausgerät einfach manuell im Heimnetzwerk an.

So integrieren Sie ein Hausgerät ins Heimnetzwerk: Der Home Connect Assistent Ihres Hausgeräts zeigt Ihnen auf dem Display an, wie Sie das Gerät mit Ihrem Heimnetzwerk verbinden. Eine ausführliche Beschreibung der notwendigen Schritte finden Sie auch im Gerätebeileger, der im Lieferumfang Ihres neuen Hausgeräts enthalten ist.

Automatische Netzwerkanmeldung: Der Home Connect Assistent versucht hier, das betreffende Hausgerät automatisch über die WPS-Funktion Ihres Routers anzumelden (Informationen über WPS finden Sie im Handbuch Ihres Internetrouters). Wird die automatische Anmeldung aktiviert, müssen Sie die Verbindung bestätigen, indem Sie innerhalb von zwei Minuten den WPS-Knopf Ihres Routers drücken. Sobald das Hausgerät erfolgreich mit Ihrem Heimnetzwerk verbunden ist, wird dies durch eine Meldung im Display des Geräts bestätigt.

Manuelle Netzwerkanmeldung: Sie können die Netzwerkanmeldung auch manuell aktivieren und durchführen. Dafür müssen Sie im Home Connect Assistenten Ihres Hausgeräts die Option „manuell verbinden“ auswählen. Jetzt baut das Hausgerät ein eigenes WLAN Netzwerk auf, auf das Sie mit Ihrem Smartphone oder Tablet PC zugreifen. Nun öffnen Sie auf Ihrem Mobilgerät die WLAN Einstellungen und verbinden es mit dem zur Verfügung gestellten Home Connect WLAN Ihres Hausgeräts (Passwort: HomeConnect). In der Home Connect App auf Ihrem Smartphone oder Tablet PC wird das Hausgerät nun angezeigt und Sie können die Zugangsdaten Ihres Heimnetzwerks (WLAN) auf das Hausgerät übertragen und es so in Ihr Heimnetzwerk integrieren.

Verbinden des Hausgeräts mit der Home Connect App (Pairing)

Damit die App Zugriff auf Ihre Hausgeräte erhält, müssen Sie das Gerät nicht nur mit Ihrem WLAN, sondern auch mit der Home Connect App verbinden.

So verbinden Sie ein Hausgerät mit der App:

Ist das betreffende Hausgerät in Ihrem Heimnetzwerk angemeldet, müssen Sie es nur noch mit Ihrem Home Connect Account verbinden. Starten Sie dafür die Home Connect App auf Ihrem Mobilgerät und melden Sie sich an. Danach aktivieren Sie bei Ihrem Hausgerät die Funktion „Mit App verbinden“. Da dieser Schritt bei unterschiedlichen Hausgeräten abweichen kann, sehen Sie bitte im Gerätebeileger nach (im Lieferumfang Ihres Hausgeräts enthalten). Die App erkennt Ihr Hausgerät automatisch. Um den Installationsprozess abzuschließen, wählen Sie in der App bitte „Gerät hinzufügen“.

Unterstützung bei der Inbetriebnahme:
Sollten Sie bei der Inbetriebnahme Hilfe benötigen, finden Sie hier den Gerätebeileger Ihres neuen Hausgeräts. Ansonsten informieren Sie sich bitte in unseren FAQs oder kontaktieren Sie den Home Connect Service.

Das bietet Ihnen der Home Connect Service:
Der Home Connect Service bietet Ihnen professionelle Unterstützung: am Telefon oder vor Ort. Und nicht nur bei der Inbetriebnahme, sondern auch, wenn Sie Fragen zu den Funktionalitäten und der Nutzung der App haben.

Home Connect Service-Hotline:
+49 (0)89 21 898 300
Mo-Fr 8:00-18:00 Uhr

Eine App – viel Mehrwert

Mit Home Connect wird Ihr Backofen zum Profi und Ihr Geschirr spült sich wie von allein. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über die vielen Vorteile von Home Connect und wie diese Ihr Leben erleichtern.

Kaffeevollautomat

  • Freuen Sie sich auf Ihren eigenen Barista. Bestellen Sie vom Wohnzimmertisch, aus dem Bett oder von Ihrem Balkon aus. Wählen Sie einfach Ihren Lieblingskaffee oder senden Sie für Ihre Gäste eine Getränke-Playlist an Ihre Kaffeemaschine. Dank der Tassenwärmer-Funktion wärmt die Maschine sogar die Tassen vor, damit Sie Ihren Kaffee in vollen Zügen genießen können.
  • Darf’s etwas Besonderes sein? Ob italienische Kaffeespezialitäten, indischer Kaapi oder ein australischer Flat White – Sie haben die Wahl aus zehn klassischen Kaffeespezialitäten sowie 17 weiteren Getränken aus der ganzen Welt.
  • Saure Milch? Nicht bei Ihnen. Denn Ihre Kaffeemaschine schickt Ihnen eine Erinnerung, wenn Sie vergessen haben, den Milchbehälter zurück in den Kühlschrank zu stellen.
  • Werden Sie zum Kaffee-Experten! Holen Sie sich Ihr Know-how direkt aus der App, wie etwa zu den verschiedenen Sorten und ihren Anbaugebieten.


Dunstabzugshaube

  • Verschaffen Sie sich Luft. Ändern Sie die Einstellungen für Ihre Dunstabzugshaube ganz einfach über die App. Ob Gebläsestufe, Empfindlichkeit oder Nachlaufzeit – Sie haben alles im Griff.
  • Macht Laune. Über die Home Connect App lässt sich die Beleuchtung Ihrer Dunstabzugshaube ganz bequem regulieren. Einfach eine beliebige Farbe aus dem Spektrum sowie die Helligkeit wählen und schon passt das Licht zu Ihrer Stimmung. Und sogar zur Beleuchtung Ihrer Spülmaschine.
  • Zeit für was Neues. Die App informiert Sie sofort, wenn der Filter ausgetauscht werden muss. Sie finden dort aber auch praktische Tipps und Anleitungen, damit der Filterwechsel leichter klappt.

Kochfeld

  • Alles unter Kontrolle. Ab sofort können Sie Ihr Kochfeld nach Ihren Bedürfnissen einstellen. Denn über die Home Connect App lässt sich der Status jeder Kochzone ganz einfach überwachen. So müssen Sie sich nie wieder fragen, ob alles ausgeschaltet ist. Und Sie können sogar nachsehen, ob die Kindersicherung eingestellt ist, wenn Sie unterwegs sind. Falls nicht, genügt ein einfaches Tippen und schon sind Kinderhände sicher.
  • Lassen Sie sich inspirieren. Das integrierte Kochbuch steckt voller köstlicher Ideen, praktischer Zubereitungstipps und Video-Anleitungen. Sie können Rezepte nach Zutat oder Mahlzeit suchen. Und wenn Sie etwas nach Ihrem Geschmack gefunden haben, brauchen Sie die passenden Einstellungen nur noch von der App an Ihr Kochfeld zu senden.
  • Machen Sie das Unsichtbare sichtbar. Bei Kochfeldern ohne eingebautes Display erleichtert Ihnen die App den Zugriff auf Funktionen und Einstellungen. Die können Sie ganz nach Ihrem Geschmack anpassen.

Backofen

  • Nie wieder unsicher. Endlich müssen Sie nicht mehr überlegen „Ist der Backofen noch an?" Fragen Sie einfach Ihre Home Connect App! Starten und stoppen Sie Ihren Ofen einfach von unterwegs. Denn so sparen Sie sich Umwege und Wartezeiten. Außerdem können Sie laufende Programme ändern und die Garzeiten im Auge behalten. Und Sie können sich benachrichtigen lassen, wenn ein Programm zu Ende ist.
  • Sterne-verdächtig. Entdecken Sie Kochtipps, Videos und viele neue Rezepte, die speziell auf Ihr Gerät zugeschnitten sind. Sie können sogar die Zubereitungseinstellungen direkt an Ihren Ofen schicken. Außerdem gibt es jeden Monat – exklusiv in der App – saisonale Rezeptvorschläge.
  • Kein zeitaufwendiges Suchen. Im angebundenen Marken-Online-Shop finden Sie passendes Zubehör für Ihr Gerät. Und Sie können dort auch gleich bestellen.

Geschirrspüler

  • Spülen mit System. Einfach das gewünschte Programm wählen und den Status über die Home Connect App im Auge behalten. Oder Sie überlassen dem Easy Start Assistent die Wahl des geeigneten Spülprogramms – je nach Geschirrart, Menge und Verschmutzungsgrad. Wofür auch immer Sie sich entscheiden, Sie dürfen mit einem glänzenden Ergebnis rechnen.
  • Immer die passende Stimmung. Denn jetzt können Sie die Farbe und Helligkeit der Innenbeleuchtung Ihres Geschirrspülers ändern. Passend zu Ihrer Raumatmosphäre oder zum Licht Ihrer Dunstabzugshaube.
  • Alles zu seiner Zeit. Mit dem zeitversetzten Betrieb können Sie die Zeiten programmieren, in denen jedes Ihrer Geräte laufen soll. Und falls Sie einen Energiemanager von einem Drittanbieter haben, kann Ihr Geschirrspüler mit FlexStart sogar so eingestellt werden, dass er dann läuft, wenn Ihr Stromtarif am günstigsten ist oder Ihre eigene Solaranlage – sofern vorhanden – genügend Strom produziert hat.
  • Stets auf dem Laufenden. Ist die Maschine fertig oder geht der Klarspüler zur Neige? Das erfahren Sie auf Wunsch per Benachrichtigung auf Ihrem Smartphone oder Tablet. Obendrein erinnert Sie die App nach 30 Waschzyklen daran, das spezielle Reinigungs- und Pflegeprogramm laufen zu lassen. Damit Ihr Geschirrspüler in Topform bleibt.

Waschmaschine und Trockner

  • Ab sofort richtet sich Ihre Hausarbeit nach Ihrem Zeitplan. Stellen Sie einfach den Zeitpunkt ein, an dem Ihre Wäsche fertig sein soll und die Waschmaschine legt pünktlich los. Sie schickt Ihnen sogar eine Nachricht, sobald sie fertig ist, damit Sie nicht ständig nachsehen müssen.
  • Immer das richtige Programm. Wählen Sie mit dem Easy Start Assistent das ideale Wasch- und Trockenprogramm für Ihre Wäsche: ganz einfach und intuitiv mit den wichtigsten Angaben wie zum Beispiel Farbe, Material oder Verschmutzungsgrad Ihrer Wäsche. Selbstverständlich können Sie Ihre Maschine dann direkt über die App starten.
  • Und es geht noch mehr. Ob Schokolade oder Rotwein: Über die Home Connect App haben Sie zusätzliche Einstellungen zum Entfernen von Flecken zur Verfügung, die sonst nicht auf der Maschine zu finden sind – für blitzsaubere Wäsche mit jedem Waschgang.
  • Effizient, auch beim Waschen. Mit Home Connect bekommen Sie Bedienungs-Tipps und die wichtigsten Informationen zum Wasser- und Energieverbrauch gleich bei der Auswahl des Waschprogramms.

Kühlschrank

  • Alles drin? Schauen Sie doch einfach in Ihren Kühlschrank, wenn Sie gerade beim Einkaufen sind. Dank der eingebauten Kamera sehen Sie sofort, was fehlt.
  • Alles im Griff. Über die App können Sie die Temperatureinstellungen ganz nach Ihrem Bedarf steuern: ob Urlaubs- oder Frischemodus. Dank des intuitiven Touchscreens auf Ihrem Smartphone oder Tablet geht das noch einfacher und präziser als an dem Gerät selbst. Und Sie bekommen sogar eine Mitteilung, wenn die Tür nicht richtig geschlossen ist.
  • Vorausplanen leicht gemacht. Stellen Sie ihren Gefrierschrank auf superFreezing noch während Sie beim Einkaufen sind. Kaum nach Hause gekommen, können Sie die Lebensmittel, die Sie gerade gekauft haben sofort einfrieren – damit alle Vitamine und Nährstoffe erhalten bleiben.
  • Coole Tipps. Erfahren Sie direkt aus der App nützliche Hinweise und Informationen zu Lebensmitteln und ihrer Lagerung im Kühlschrank.

Voraussetzungen

Welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen und welche Hard- und Software Sie benötigen, um Home Connect nutzen zu können, erfahren Sie hier.

Betriebsvoraussetzungen

Home Connect ist in Deutschland, Österreich, Niederlande, Luxemburg, Frankreich und China verfügbar. Mehr Länder folgen. Um Home Connect nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst die App herunterladen und sich für Home Connect mit Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse registrieren. Nun benötigen Sie lediglich ein Hausgerät mit Home Connect Funktion, ein mobiles Endgerät (Tablet und/oder Smartphone) und einen funktionierenden WLAN Router. Die Anmeldung von Geräten mit Home Connect Funktion ist ausschließlich in gesicherten, verschlüsselten WLAN Netzwerken (WPA- oder WPA2-Verschlüsselung) möglich. Im Gegensatz zu anderen Lösungen benötigen Sie mit Home Connect keine teuren Zusatzgeräte und können gleich loslegen.

Systemvoraussetzungen

Home Connect kann mit dem iPhone ab der 5. Generation, dem iPad ab der 3. Generation und dem iPad Mini ab iOS 8 oder einem der Folge-Betriebssysteme genutzt werden. Für Nutzer von Android kann die App ab Android 4.1 (Jelly Bean) oder einem der Folge-Betriebssysteme genutzt werden.

Gerätevoraussetzungen

Achten Sie bitte auf Kompatibilität Ihrer Geräte zu Home Connect. Zunächst benötigen Sie ein Hausgerät mit Home Connect Funktion (das erkennen Sie beispielsweise am Geräteaufkleber mit dem Home Connect Logo). Die App läuft auf mobilen Endgeräten mit Betriebssystem iOS oder Android. Um angemessene Sicherheit zu gewährleisten, funktioniert die Vernetzung Ihrer Hausgeräte nur innerhalb eines sicheren (verschlüsselten) WLAN Netzes.

Sicherheit

Ihre Datensicherheit ist unsere höchste Priorität. Die Home Connect App ist von der TÜV Trust IT geprüft und das System entspricht höchsten Sicherheitsanforderungen. Der Austausch gerätespezifischer Informationen und die Übermittlung personenbezogener Daten erfolgt selbstverständlich verschlüsselt.

Der Zugriff auf die Home Connect App und die Steuerung Ihrer Hausgeräte ist nur über Ihren persönlichen Account möglich, der durch Ihr Passwort geschützt ist. Geben Sie deshalb nie Ihre Nutzerdaten weiter und verwahren Sie Ihr Passwort sicher; unsere Mitarbeiter werden Sie nie nach Ihrem Passwort fragen.

Alle Details zu Ihrer Datensicherheit finden Sie hier!

  • Hausgeräte mit Home Connect Funktion funktionieren ausschließlich in gesicherten, verschlüsselten WLAN Netzwerken (WPA- oder WPA2- Verschlüsselung). Ist Ihr WLAN Netzwerk nicht verschlüsselt, können Sie Ihr Hausgerät nicht anmelden.
  • Alle Internet-Kommunikationswege im Home Connect System nutzen ausschließlich Transport Layer Security (TLS). Dieses Verfahren ist bekannt aus dem Home Banking. Das verwendete TLS in Hausgeräten mit Home Connect Funktion nutzt zusätzlich beidseitige Sicherheitszertifikate, womit eine noch höhere Datensicherheit gewährleistet ist.
  • Die Kommunikation im Heimnetzwerk zwischen dem Kommunikationsmodul des Hausgerätes und der Home Connect App nutzt den Verschlüsselungsalgorithmus Advanced Encryption Standard (AES).
  • Die App ist über ein Passwort gesichert; ferner ist nach einem definierten Zeitpunkt, spätestens nach 3 Monaten ohne App-Nutzung die erneute Eingabe des Passwortes erforderlich.
  • Der Server ist durch Firewalls geschützt.
  • Die Aktualisierung der Software des Kommunikationsmoduls in Ihrem Haushaltsgerät erfolgt ebenfalls über gesicherte Wege (TLS). Die regelmäßige Aktualisierung des Kommunikationsmoduls gewährleistet, dass stets die aktuellsten Sicherheitsstandards eingehalten werden.
  • Die App basiert auf sicheren Coding-Standards.
  • Die künftige Ferndiagnose erfolgt vom Kundendienst der Kooperationspartner nur über gesicherte Datenverbindungen und bedingt Ihre unmittelbare Freigabe an Ihrem Hausgerät.
  • Zusätzlich haben wir die vernetzten Geräte an Experten gegeben, die versuchten, das Home Connect System unter realen Bedingungen zu hacken.
  • Durch Drücken des „Factory Reset“-Knopfes können Hausgeräte mit Home Connect Funktion auf die Werkseinstellung zurückgesetzt werden. Ihre Benutzerkennung ist dann nicht mehr reproduzierbar oder dem Gerät zuzuordnen.

Intelligentes Energiemanagement

Steuern Sie den Verbrauch eigens erzeugter Energie und machen Sie sich unabhängig von steigenden Stromkosten. Ausgewählte Geschirrspüler, Waschmaschinen und Trockner mit Home Connect Funktion der Marken Bosch und Siemens verfügen nun über die Flex Start Funktion. Zusammen mit einem Energiemanager eines Drittanbieters sowie einer Photovoltaik-Anlage oder einem tageszeitabhängigen Stromtarif wird Ihnen ab sofort ein intelligentes Energiemanagement ermöglicht.

So funktioniert´s.

Sie geben den Zeitpunkt an, zu dem z.B. Ihre Waschmaschine spätestens fertig sein soll und aktivieren den Energiemanager. Das Hausgerät übergibt sodann die Kontrolle über den Endzeitpunkt dem Energiemanager Ihres Haushalts. Dieser berechnet nun den optimalen Start-Zeitpunkt, um die günstigste Energiequelle zu nutzen (z.B. Photovoltaik-Strom oder tageszeitabhängiger Stromtarif). Steht keine überschüssige Energie zur Verfügung, wird das Programm mit herkömmlicher Energie betrieben, um den eingestellten spätesten Endzeitpunkt einzuhalten.

Benötigte Komponenten:

  • Geschirrspüler, Waschmaschine oder Trockner mit Home Connect Funktion und der Flex Start Funktion: Verfügbar zunächst in Deutschland und Österreich. Unser Kundenservice informiert Sie gern darüber, welche Geräte mit Home Connect und Flex Start Funktion ausgestattet sind.
  • Photovoltaik-Anlage oder tageszeitabhängiger Stromtarif
  • Energiemanager, Wechselrichter und Energy Meter eines Drittanbieters: Durch die Integration des EEBus Standards sind ausgewählte Hausgeräte mit Home Connect kompatibel zu jedem Energiemanager, der das Kommunikationsprotokoll EEBus implementiert hat. Die EEBus Interoperabilität der Hausgeräte von Bosch und Siemens wurde gemeinsam mit SMA und deren Sunny Home Manager sichergestellt. In welchen Ländern und über welche Vertriebswege der Sunny Home Manager verfügbar ist, erfahren Sie auf der Homepage von SMA.
  • WLAN Router mit Internetzugang: Die Kommunikation zwischen Sunny Home Manager und den Hausgeräten funktioniert über das selbe WLAN, mit dem auch die Hausgeräte verbunden sind. Der Sunny Home Manager kommuniziert via Bluetooth/LAN mit dem Wechselrichter und muss via LAN, also Ethernet Kabel an das Internet (den Router) angeschlossen sein.

Pairing eines Energiemanagers von SMA und Hausgeräten mit Home Connect Funktion

  • Zunächst verbinden Sie ihr Hausgerät mit der Home Connect App
  • Im nächsten Schritt verbinden sie den Energiemanager mit ihrem Hausgerät. Eine Verbindung zwischen Hausgerät und Energiemanager ist nur möglich, wenn das Hausgerät mit einem Home Connect Account verbunden ist und nicht bereits mit einer anderen Komponente via EEBus verbunden wurde.
  • Hausgerät und Energiemanager werden verbunden, indem das Hausgerät zum Verbinden vorbereitet wird und der Energiemanager anschließend vom Stromnetz getrennt und wieder eingesteckt wird. Auf diese Weise wird ein Neustart des Energiemanagers erzwungen.
  • Nach dem Neustart wird das Hausgerät auch im Sunny Portal sichtbar.

Für detaillierte Informationen nutzen Sie bitte die Anleitung zu ihrem Sunny Home Manager.

Ein System. Zahlreiche Möglichkeiten.

Mit Home Connect gibt es endlich eine App für Ihr Smartphone oder Tablet, mit der Sie Hausgeräte verschiedener Marken von unterwegs aus steuern können. Sie müssen sich nun also nicht mehr auf einen Hersteller festlegen, wenn es um den Kauf neuer Hausgeräte mit Fernsteuerungsfunktion geht. Wir sind stolz, dass Europas führende Hersteller Bosch und Siemens den Home Connect Standard bereits implementiert haben – informieren Sie sich hier über Geräte mit Home Connect Funktion, die bereits im Handel erhältlich sind.

Außerdem finden Sie hier unsere Kooperationspartner und erfahren, welche weiteren Marken in Zukunft Home Connect einbinden werden.Von Rezepte-Apps bis Energy Management, eine wachsende Zahl an Partnern integriert Home Connect in ihre Lösungen. Entdecken Sie: Amazon Alexa, Amazon DRS, Bosch Smart Home, Busch-Jaeger, Diehl, Drop, HelloFresh, IFTTT, Kochhaus, Nest®, Nuimo by Senic, Simply Yummy, SMA, Tielsa, Wash&Coffee.

Nutzen Sie die Pfeile, um zu den Partnern zu gelangen, oder klicken Sie hier .

Amazon Alexa

Zukünftig werden über Home Connect vernetzte Hausgeräte mit der Sprachsteuerungs-Funktion Alexa des intelligenten Lautsprechers Amazon Echo bedient werden können. Amazon Echo ist ein smarter, sprachgesteuerter Assistent, der genutzt werden kann, um höchst effizient, intuitiv und bequem auf Informationen zuzugreifen, Musik zu nutzen oder Hausgeräte zu steuern. Diese Integration wird voraussichtlich in Deutschland (November 2016), UK (Dezember 2016) und USA (Anfang 2017) verfügbar sein.

Amazon Dash Replenishment Service

Mit dem Amazon Dash Replenishment Service (DRS)* können vernetzte Hausgeräte rechtzeitig und bequem Produkte nachbestellen, die bei der Nutzung des Geräts benötigt werden. Durch die Integration in die Home Connect App wird die Nachbestellung von Geschirrspültabs für den vernetzten Geschirrspüler auf Wunsch des Kunden automatisch ausgelöst. Der Kunde erhält die Tabs für den Geschirrspüler zum richtigen Zeitpunkt nachgeliefert, so dass sie ihm nie ausgehen. Diese Integration wird voraussichtlich ab März 2017 in Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, United Kingdom und USA verfügbar sein.

*Amazon Dash Replenishment ist ein Service von Amazon

Bosch Smart Home

Bosch Smart Home ist eine zentrale Plattform, die unterschiedliche Dienstleistungen und Anwendungen des vernetzten Hauses in einer App bündelt. Erste Hausgeräte von Bosch mit Home Connect Funktion werden im Frühjahr 2017 für Deutschland und Österreich in das Bosch Smart Home System integriert und können dann über die Smart Home App gesteuert werden.

Busch-Jaeger

Als Marktführer im Bereich Elektroinstallationstechnik entwickelt Busch-Jaeger eine breite Palette von Produkten: von Schaltern, Steckdosen, Dimmern und Bewegungsmeldern über Türkommunikations-Systeme bis hin zu elektronischen High-End-Produkten für die Gebäudeautomation in Smart Home und Smart Building. Die Busch-free@home App macht aus Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung ein intelligentes Zuhause. Dank der bequemen und praktischen App haben Sie alles unter Kontrolle – ob Ihre Jalousien, Lichter, Heizung oder Türkommunikation. Und in Zukunft können Sie Ihre Haushaltsgeräte mit HomeConnect Funktion über die Busch-free@home App steuern. Die alarmiert Sie z. B., wenn Sie die Kühlschranktür offen lassen. Sie können mit der App aber auch Ihr Küchenlicht aufleuchten lassen oder dessen Farbe ändern. Diese Integration wird ab Mitte 2017 in Europa und Asien verfügbar sein.

Diehl Connectivity Solutions

Die Kooperation mit der neu gegründeten Diehl Connectivity Solutions GmbH fokussiert sich im ersten Schritt auf eine Integration der von Diehl entwickelten Lösung zum Energiemanagement von Hausgeräten, die über Solarenergie betrieben werden. So können Nutzer ihre Hausgeräte mit Home Connect Funktion in Zukunft basierend auf einem optimalen Solarstrommanagement starten. Diese Integration wird ab 2017 in Deutschland verfübar sein.

Drop

Drop kombiniert Technologie und Design, um mit einem interaktiven Kochbuch das Kochen einfacher zu machen. In der Drop App stehen bereits mehrere hundert erprobte und bewährte Rezeptideen zur Verfügung. Über die Verbindung mit der vernetzten Drop Küchenwaage wird der Nutzer Schritt für Schritt durch das gewählte Rezept geführt und erreicht so perfekte Ergebnisse. Mit den in der Drop App integrierten Home Connect Funktionen können Nutzer zukünftig die in den Rezepten angegebenen Geräteeinstellungen direkt an ihren vernetzten Backofen übertragen. Diese Integration ist ab November 2016 in Großbritannien und ab 2017 in Deutschland verfügbar.

HelloFresh

HelloFresh liefert auf Basis abwechslungsreicher und einfach gelingender Rezepte leckere und gesunde Lebensmittel im flexiblen wöchentlichen Kochboxen-Service. HelloFresh integriert als Partner des Home Connect Ökosystems die Home Connect Schnittstelle in seine App. Konsumenten können über Smartphone oder Tablet die in tausenden Rezepten angegebenen Geräteeinstellungen direkt an ihren Backofen mit Home Connect Funktion übertragen. Diese Integration wird ab Anfang 2017 in Deutschland verfügbar sein.

IFTTT

Dank IFTTT (If This Then That) können Sie die vielen Services und Geräte miteinander verbinden, die Sie jeden Tag nutzen – wie etwa Ihre Geräte mit HomeConnect Funktion. Diese Verbindungen oder auch „Rezepte" werden durch eine einfache Anweisung erstellt: wenn dies, dann das. 'Dies' ist ein Auslöser und 'das' eine Aktion, die als Folge ausgelöst wird. Wenn zum Beispiel die Waschmaschine fertig ist, DANN soll sich meine Philips Hue-Leuchte einschalten. IFTTT bietet außerdem eine App namens DO, mit denen Sie bestimmte Rezepte ganz bequem laufen lassen können – einfach per Tippen auf einen Button direkt auf Ihrem Home-Bildschirm.

Kochhaus

Kochhaus steht für „einfach selber kochen“. Aktuell werden über 380 abwechslungsreiche Rezepte mit den in Menge und Qualität abgestimmten Zutaten angeboten – wahlweise können diese via Online-Bestellung oder in einem der deutschlandweit 13 Kochhaus-Lebensmittelgeschäfte eingekauft werden. Kochhaus integriert als Partner des Home Connect Ökosystems die Home Connect Schnittstelle in seine App. Konsumenten können über Smartphone oder Tablet die in den Rezepten angegebenen Geräteeinstellungen direkt auf ihren Backofen mit Home Connect Funktion übertragen. Diese Integration ist aktuell in Deutschland verfügbar.

Nest

Nest hat es sich zur Aufgabe gemacht, ein durchdachtes Zuhause zu schaffen. Eines, das von ganz alleine funktioniert und das sich um die Menschen darin kümmert. Das Unternehmen konzentriert sich auf einfache und schöne Hardware, Software und Dienstleistungen. Zu den Produkten von Nest gehören unter anderem der Nest Learning Thermostat® und der Nest Protect Kohlenmonoxid-/Rauchmelder®.

Wenn Sie Ihre HomeConnect App mit Ihrem Nest Account verlinken, sparen Sie nicht nur Zeit, sondern auch Energie. So können Sie ganz entspannt bleiben, wenn Sie unterwegs sind. Zum Beispiel, wenn Ihr Nest auf „weg" schaltet und Ihr Ofen noch an ist, werden Sie benachrichtigt und können ihn auch aus der Ferne ausschalten. Falls Sie für einen längeren Zeitraum nicht zuhause sind, fragt die App, ob Sie Ihren Kühlschrank in den Urlaubs-/Eco-Modus schalten möchten, um Energie zu sparen. Und für den Fall, dass Ihr Nest Protect einen Notfall erkennt, können Sie Ihre Hausgeräte einfach von unterwegs ausschalten. Diese Integration ist aktuell in Frankreich, Großbritannien, Irland und den Niederlanden verfügbar und ab 2017 auch in den USA.

Nuimo by Scenic

Nuimo von Senic ist ein durchdachter wireless Controller, mit dem Sie auf Ihre Technologie Zugriff haben, wann immer Sie möchten. Und wenn es nicht gebraucht wird, fügt es sich unaufdringlich und elegant in das Interieur Ihres Zuhauses ein. Bedient wird der clevere Controller mittels einer Kombination aus Touch-Steuerung und intuitiven Gesten. So können Sie mit Nuimo in Ihrem Smart Home etwa die Musik, Beleuchtung, Raumtemperatur und vieles mehr steuern. Mit der Integration von Home Connect voraussichtlich Anfang 2017 in Deutschland können Sie auch Ihre Hausgeräte über Nuimo steuern.

Simply Yummy

Für noch mehr Spaß beim Backen sorgt jetzt die Integration von Simply Yummy in das digitale Ökosystem von Home Connect. Die App Simply Yummy bietet viele köstliche und leicht gelingende Rezepte für Kuchen, Torten und Plätzchen mit genauen Schritt-für-Schritt-Anleitungen, in denen auch Video- und Foto-Tutorials eingebunden sind. Simply Yummy integriert die Home Connect Schnittstelle in seine App. Backfans können über Smartphone oder Tablet die in den Rezepten angegebenen Geräteeinstellungen direkt an ihren Backofen mit Home Connect Funktion übertragen. Diese Integration ist voraussichtlich ab November 2016 in Deutschland verfügbar.

SMA

Die SMA Solar Technology AG ist weltweit führend bei flexiblen Lösungen für Solarstromanlagen sowie im Bereich Energiemanagement und Speichersysteme. Als Besitzer einer dieser Systeme können Sie Ihre Haushaltsgeräte mithilfe der HomeConnect App und Flex Start so steuern, dass Sie Ihre Solarengergie optimal für sich nutzen. Lassen Sie etwa Ihre Waschmaschine dann laufen, wenn Ihre Photovoltaik-Anlage genug Energie für das Waschprogramm erzeugt – damit Sie keinen externen Strom mehr benötigen. Natürlich können Sie die Zeiten so einstellen, dass das Programm automatisch endet, wenn Sie nach Hause kommen – unabhängig davon, woher der Strom kommt. Diese Integration ist aktuell in Deutschland und Österreich verfügbar.

Tielsa

tielsa bietet eine Plattform für das Wohnen der Zukunft, auf der Wohnbereiche räumlich und funktional ineinander übergehen. Modernes Küchendesign trifft auf vernetzte Technik. Mit der „tielsa connect“ App können Nutzer die tielsa Küchenkonzepte smart steuern und auf die hier integrierten Home Connect Funktionen zugreifen. Diese Integration ist voraussichtlich ab November 2016 in Deutschland verfügbar.

Wash&Coffee

Der digitale Waschsalon Wash & Coffee in München ist ausgestattet mit modernsten Bosch Hausgeräten und Persil Waschmittel von Henkel. Im Wash & Coffee ist Waschen keine lästige Notwendigkeit mehr: In moderner und lässiger Lounge-Atmosphäre können die Kunden einen Kaffee oder ein Kaltgetränk genießen, während ihre Wäsche wieder sauber wird. Außerdem sind sie dank kostenlosem WLAN jederzeit mit der Welt verbunden.

Mit Home Connect bietet Wash & Coffee seinen Kunden einen einzigartigen Live Wash Service, mit dem jederzeit der Status der Home Connect Geräte auf der Wash & Coffee Website angezeigt wird. Das Warten auf freie Geräte und fertige Wäsche gehört damit der Vergangenheit an. Diese Integration ist aktuell in Deutschland verfügbar.

Bosch

Der Name Bosch steht seit Generationen für wegweisende Technik und herausragende Qualität. Diesem Anspruch sind die Hausgeräte von Bosch seit über 80 Jahren verpflichtet: Bosch ist Europas führende Hausgerätemarke. Mit ihr verbinden Konsumenten weltweit effiziente Funktionalität, verlässliche Qualität und ein international ausgezeichnetes Design. Der respektvolle Umgang mit Mensch und Natur, der sich nicht zuletzt im Leitgedanken „Technik fürs Leben“ widerspiegelt, ist selbstverständlich für Bosch. Er drückt sich unter anderem in nachhaltigen Produkten und ressourcenschonenden Prozessen aus.

In der vernetzten Welt von heute verfolgt Bosch das Ziel, einfache und intuitiv anwendbare und stets nutzenstiftende Lösungen zu entwickeln. Aus diesem Grundsatz heraus bietet Bosch seinen Kunden begeisternde und qualitativ hochwertige Produkte und verspricht einen verantwortungsvollen Umgang mit Daten sowie eine Erleichterung ihres Alltags.

Siemens

Siemens ist die Nummer eins der deutschen Hausgerätemarken und setzt weltweit Maßstäbe in puncto Technologie, Innovation und Design. Das Sortiment umfasst sowohl Solo- als auch Einbaugeräte der Produktkategorien Kochen, Wäschepflege, Kühlen und Gefrieren sowie Geschirrspülen. Consumer Products mit den Schwerpunkten Kaffeezubereitung und Bodenpflege komplettieren das Angebot. Seit mehr als 165 Jahren steht der Name Siemens für Leistungsfähigkeit, Innovation, Qualität, Zuverlässigkeit und Internationalität. Siemens ist außerdem weltweit führend in der Entwicklung und Herstellung ressourceneffizienter Hausgeräte.

Ein wichtiger Trend in modernen Haushalten ist die Digitalisierung und Vernetzung von Hausgeräten. Siemens Hausgeräte hat diesen Trend aufgegriffen und öffnet seinen mobilen Kunden mit den neuen, Home Connect-fähigen Hausgeräten die faszinierende Möglichkeit, zu jeder Zeit auch von unterwegs aus auf die Hausgeräte zuzugreifen.