5 Vintage-Reinigungstipps für deinen Haushalt

Reinigungstipps: Artikelbild
Nach unten scrollen

Mit den smarten Hausgeräten und Home Connect geht dein Haushalt einfacher, sicherer und zeitsparender von der Hand. Wenn es jedoch um Reinigungstipps geht, können Vintage-Lösungen wahre Wunder bewirken.

1. Mische deine eigenen Reinigungsmittel und Lufterfrischer

Du bist in Putzlaune und hast keine Reinigungsmittel? Stelle ganz einfach deine eigenen Reinigungsmittel her, indem du Zitronen, Essig, Salz und Backpulver mischst. Die Paste reinigt alles von Fenstern bis zu Küchenoberflächen. Willst du die Luft mit Hausmitteln erfrischen? Bringe Wasser in einem kleinen Topf zum Kochen und füge ein paar Tropfen Vanilleextrakt hinzu, um im ganzen Haus einen angenehmen Geruch zu verbreiten. Wenn du hingegen Gerüche neutralisieren willst, verteile kleine Schalen mit Kaffeebohnen in deinem Zuhause.

Ein Bild zeigt den Abwasch mit natürlichen Reinigungsmitteln

2. Entferne Gerüche und Flecken von deinem Geschirr

Um Fisch- oder Zwiebelgerüche von deinem Geschirr zu entfernen, gibt es einen einfachen Trick: Lege ein Stück Zitronenschale in die Spülmaschine oder ins Abwaschwasser, und alles riecht wieder frisch. Alternativ kannst du auch einen Teelöffel Backpulver in die Spülmaschine oder ins Wasser geben. Wenn du Teeflecken von Porzellangeschirr entfernen willst, dann füge zusätzlich Salz und Essig hinzu.

3. Nutze das Sonnenlicht, um Schimmel auf Matratzen, Bettwäsche usw. abzutöten

Wenn du unerwünschte Keime und Bakterien loswerden willst, ist Mutter Natur unschlagbar. Trockne deine Wäsche im Sonnenlicht, um Schimmel und Mehltau keine Chance zu geben. Profi-Tipp: Lass deine Matratzen atmen und befreie sie gleichzeitig von Keimen, indem du sie jeden Frühling und Herbst im Sonnenlicht auslüftest.

Bild zeigt Reinigung eines Teppichs

4. Reinige dein Silber von Verfärbungen

Wenn du dein Tafelsilber reinigen willst, folge diesen Anweisungen: Decke den Boden einer hitzebeständigen Schale mit zerknitterter Aluminiumfolie ab und lege dein Silber flach hinein. Streue einen Esslöffel Backpulver gleichmäßig darüber und bedecke das Silber mit kochend heißem Wasser. Verteile danach das Backpulver durch sanftes Rühren vorsichtig im Wasser. Nimm das Silber heraus, sobald du merkst, dass die Verfärbungen verschwunden sind. Spüle es ab und poliere es anschließend mit einem weichen Tuch. Für hohles Silber oder Silberschmuck, der mit Steinen, Perlen oder Muscheln besetzt ist, ist diese Methode nicht geeignet. Poliere diese Gegenstände stattdessen von Hand mit einer Paste aus Backpulver und Wasser.

5. Gründliches Reinigen in Einklang mit den Jahreszeiten

Die Vorteile eines guten Frühjahrsputzes sind unbestreitbar: Du fühlst sich danach erfrischt, erleichtert und freust dich darauf, die kommenden Monate in einem gepflegten Zuhause zu verbringen. Mach das Gleiche im Herbst, um Grippe und Erkältungen vorzubeugen, da du nun mehr Zeit in deinen vier Wänden verbringen wirst. Reinige Teppiche, Bettwäsche und Oberflächen gründlich, um dein Zuhause von Keimen zu befreien, die in warmen Innenräumen leicht gedeihen können.

Home Connect App Download Icon
App Download

Die ganze Welt von Home Connect für Ihr Smartphone und Tablet.

Home Connect Fragen und Antworten Icon
Fragen & Antworten

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Home Connect Service Icon
Service

Nennen Sie uns Ihr Anliegen. Wir sind gerne für Sie da.

Home Connect Partner Icon
Partner werden

Gehen Sie mit Home Connect eine gute Verbindung ein.